+++Newsticker Stand 24.03.2020+++

By | 24 März 2020|Allgemein|

Newsticker 24.03.2020 herunterladen

Mandanten-Informationen: Maßnahmen zu Entlastungen für Unternehmen in Folge des Coronavirus

By | 24 März 2020|Allgemein|

Sehr geehrte Damen und Herren,

die weltweite Corona-Pandemie hat weitreichende Auswirkungen auf unsere persönlichen und privaten als auch auf unsere unternehmerischen und betrieblichen Tätigkeiten. Das Coronavirus bedroht sowohl die Menschen direkt als auch die Strukturen und Abläufe der Wirtschaft.

Zur Bewältigung der Corona-Krise hat die Politik bereits umfang- und zahlreiche Maßnahmen in vielen Bereichen auf den Weg gebracht.

Täglich kommen neue Entscheidungen und Maßnahmen hinzu. Neben den Einschränkungen des privaten und öffentlichen Lebens durch das sogenannte Kontaktverbot wurden gleichzeitig Maßnahmen beschlossen, um das überleben der Betriebe und Unternehmen zu unterstützen, über die wir Sie im Folgenden auszugsweise informieren möchten:

Buchstelle erhält Siegel für soziales Engagement

By | 2 Februar 2020|Allgemein|

Die Buchstelle LBV GmbH hat für ihr langjähriges soziales Engagement ein Treue-Siegel der Aktion Mensch erhalten.

 

 

Smart Farming Office: das Digitale Agrarbüro.

By | 30 Januar 2020|Allgemein|

Zahlreiche Betriebe setzen Apps zur Produktionssteuerung ein, die daraus abzuleitenden betriebswirtschaftlichen Entscheidungen werden aber immer noch aus dem Bauch heraus getroffen. Smart Farming geht weit über Precision Farming hinaus – es bedingt die digitale Verknüpfung von Betriebsdaten und Finanzbuchhaltung.

Weitere Informationen:

 

Buchstelle ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

By | 29 Januar 2020|Allgemein|

Im Rahmen der Weihnachtsfeier hat die Geschäftsleitung der Buchstelle LBV GmbH allen langjährigen Beschäftigten gedankt, die im Jahr 2019 ein rundes Firmenjubiläum erreicht haben. Durch ihren hohen Einsatz haben sie sich die Wertschätzung bei den Mandanten erarbeitet und die Auszeichnung verdient.

 

Kippt die Mehrwertsteuer-Pauschalierung?

By | 19 Dezember 2019|Allgemein|

Andreas Knäuer, Steuerberater und Diplom-Finanzwirt (FH), ist Geschäftsführer der Buchstelle LBV GmbH. Das Unternehmen mit über 430 Mitarbeitern hat Standorte in Stuttgart, Aalen, Bad Waldsee, Weinsberg und Boxberg. Knäuer geht in BWagrar der Frage nach, welche Folgen es für Landwirte hätte, wenn die Mehrwertsteuer-Pauschalierung vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) gekippt würde. Brüssel hält die deutsche Vorsteuer-Regelung mit EU-Recht nicht vereinbar und will gegen Deutschland klagen. | Interview: Heiner Krehl

Artikel öffnen…